Sterneacker Team
DAS TEAM | SUE & CHRISSY

 

Hallo- schön, dass ihr da seid ! …und es werden immer mehr.

Wir sind jetzt ein ganzes Jahr alt und stehen stabil… die ersten Gehversuche haben sich verbessert, teilweise perfektioniert. Sterneacker läuft !!! 

Die Fotos machen Lust auf Essen – das Texten grooved.

Das Geburtsdatum von Sterneacker ist: Oktober 2020 und mitten in der Pandemie – sprich lieber kreieren statt jammern!
Wir ackern, kochen, fotografieren und texten, was das Zeug hält. Nach wie vor sind wir beide (Chrissy Fotos, Design, Social Media and growing…) und (Sue Texte, Kochen, PR, growing..)
sehr unterschiedlich in den Herangehensweisen und genau daraus speist sich unsere positive, nach Vorne gerichtete und kreative Energie. 

Mittlerweile hatten wir Besuch von Presse, Funk und TV, was uns zeigt: wir haben den Nerv der Zeit getroffen – eigenes Gemüse anpflanzen ist nicht mehr nur ein „Spießerhobby“, sondern auch ein alternativloses Handeln – 

SAFE THE PLANET!!

Wir kochen weiterhin voller Inbrunst selbst – aber auch unsere internationale Koch-Comunity ist gewachsen. 

Wir lieben, was wir tun: manchmal laut und bunt, manchmal nachdenklich und kritisch.

Ihr seid herzlich eingeladen, an unserem Austausch teilzuhaben: für eine gesunde Erde und immer etwas Leckeres auf dem Teller – ALLER!

Eure Sue & Chrissy

Warum wir ackern aka Gemüse anbauen?

Ein Leben ohne Acker ist möglich aber sinnlos!

Der Acker erdet. Der Acker heilt. Der Acker ist körperlich. Der Acker ist die Verbindung zum Boden. Zu unseren Wurzeln. 

Der Acker ist Beobachten. Der Acker ist Fühlen…Der Acker bedient alle Sinne. Er hilft beim Hinspüren –  was einem gut tut…was einem nicht gut. Der Acker ist Selbstliebe. Wertschätzung (seitdem wir selbst anbauen, schmeissen wir weniger weg). Der Acker ist Harmonie mit der Natur.  

Warum wir kochen?

‚Kochen ist für mich alternativlos. Es schmeckt. Es bringt Ruhe und Gemütlichkeit in den Tag. Gemüse kleinschneiden ist meditativ. Köstliche Gerüche erzeugen macht glücklich. 

Kochen und gemeinsames Essen verbindet. Aber ich koch auch für mich alleine. Gutes Essen ist Medizin. Ich kann Menschen, die behaupten, keine Zeit fürs Kochen zu haben, nicht verstehen. Einen Kürbis in Scheiben schneiden, -ab in den Ofen- würzen etwas Feta drüber …dauert genauso lange, wie von einer Tiefkühlpizza die Folie abzureissen….

Wenn ich selbststgekochtes Essen esse, weiss ich, was ich in mir habe. Oder ich sag es mal mit den Worten von Gill Scott Heron: I am the closest thing i have‘. 

(written by Susi)

‚Essen schafft Verbindung – zu mir selbst und zu den Menschen mit denen ich am Tisch sitze. Kulinarischer Genuss, bewusste & gesunde Ernährung  ist seit einiger Zeit ein wichtiger Teil meines Lebens. Mein eigenes Essen zuzubereiten hilft mir, meine Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu kontrollieren und zu Heilung beizutragen. 

Glutenfrei und vegan zu essen, ist ausser Haus (oder auf Reisen) oft sehr schwierig…die Zubereitung des eigenen Mahls wurde so ein Akt der Selbstliebe.‘ 

(written by Chrissy)

Kochen ist für uns auch ein politisches Statements! Der mündige Verbraucher macht über sein Ess-, Konsum- & Kochverhalten Politik, und zwar basisdemokratische. Wir entscheiden am Kochtopf über die Produktionsweisen und die Absatzmärkte von Essen und dessen Herstellung!

Wofür steht STERNEACKER?

STERNEACKER steht für Lust auf Ökologie, den Anbau gesunder Gemüse und den Austausch drüber: wohin damit? Kennst du dieses Rezept? Kann man auch die Schoten von den Erbsen verwenden? Wie füllst du deine Zucchini Blüten? 

STERNEACKER steht für den Erhalt alter Sorten, den Anbau unbekannter Gemüsesorten, dessen Kultivierung und Verwendung. 

STERNEACKER steht für gemeinsames Lernen, Kennenlernen von Dingen. 

STERNEACKER steht für gegenseitige Hilfe, Genuss und sich anfeuern (wenn der/die andere mal keine Energie hat).  

STERNEACKER ist eine Community von Gleichgesinnten.

STERNEACKER steht für Nachhaltigkeit und less waste. 

STERNEACKER ist bemüht in grösstmöglicher Harmonie mit der Natur zu leben.

STERNEACKER steht für viel Spass & Lebensfreude bei den Dingen die wir tun!

STERNEACKER hat keinen wissenschaftlichen Anspruch. Wir freuen uns, wenn wir die ein oder andere mit unseren Erfahrungsberichten auf unserer Reise über Stock und Stein inspirieren.

die Community | Veggies on Tour

Scroll to Top