Frittata di Zucchine e Pasta

ZUCCHINI. CHILI.

VEGETARISCH. RESTEVERWERTUNG DE LUXE. FINGER FOOD.

GUT ZU WISSEN

PREP ZEIT | 10 MINS
OFEN ZEIT | 30 MINS
SCHWIERIGKEITSGRAD | LEICHT

ZUTATEN

FÜR EINE KLEINE BACKFORM

250 g ca. zuviel gekochte Nudeln, etwas zerkleinert, wir hatten Spaghetti übrig

3 Bioeier verrührt und gesalzen und gepfeffert

1 große Zehe Knoblauch durch die Presse gedrückt

1 Zucchini relativ klein gewürfelt oder ein anderes Gemüse

Salz, Pfeffer

Etwas Chili wer es pikant mag

1 TL Sieben-Gewürze-Mischung*

2 EL Olivenöl

SAISON | ERNTEZEIT

ZUCCHINI AUF UNSEREM ACKER
JUNI-SEPTEMBER

Zucchini-Pasta-Frittata

Opps I did it again … zu viel Nudeln gekocht…was tun mit dem Rest ?

Opps I did it again… vergessen, dass ich etwas zu einem Buffet mitbringen soll?

Tataaa… hier die Lösung…

ZUBEREITUNG

Frittata di Zucchine | Die Zucchiniwürfel mit dem Knoblauch im heißen Öl anbraten, bis sie eine leichte Bräune erhalten. Danach mit eventuell Chili und der 7 Gewürzmischung würzen, salzen nicht vergessen.

Die Nudeln in die Zucchinimischung geben verrühren und auf eine kleine Backform verteilen. Diese vorher mit Backpapier auskleiden. Die verrührten Eier darüber verteilen und in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen geben. Ca. 30 Minuten backen. Die Frittata ist gut, wenn das Ei vollkommen gestockt ist und alles leicht gebräunt ist. In Quadrate schneiden und servieren.

SUSI'S NOTIZEN

* Die Sieben Gewürz- Zubereitung (Yedi Türlü) bekommt man in gut sortierten türkischen Supermärkten und enthält: Thymian, Bockshornklee, Basilikum, Pfeffer, Nelken, Cumin, Koriander, Muskat, Zimt, Ingwer, Paprika, Knoblauch, Salz und Piment

Krass: ich zähle 14 Zutaten…was ist da los ?

ZUBEREITET VON SUSI

Opps I did it again. Resteverwertung (leave no pasta behind) und gleichzeitig etwas Gutes auf dem Tisch

 

…oder ‚on the go‘.

INTERESTING

‚Von den Inhaltsstoffen her gesehen ist die Zucchini gesund aber nichts Besonderes. Sie ist einfach ein leckeres Gemüse mit vielfältigen Möglichkeiten der Zubereitung. Wie in den meisten Gemüsesorten finden sich auch in der Zucchini Carotinoide, zahlreiche Vitamine (A, B1, B2, B6, C) und Mineralstoffe sowie Spurenelemente. Dazu zählen vor allem Kalium, Phosphor, Eisen, Selen, Mangan und Zink.

Interessant ist vor allem das enthaltene Vitamin B1, dadurch wird sie zu einem wahren Brainfood. Zudem wird nach dem Verzehr der Zucchini die unsere Darmtätigkeit angeregt und damit Verstopfungen vorgebeugt. Neben ihrer entwässernden Wirkung empfiehlt sich der „kleine Kürbis“ auch bei hohem Blutdruck und stärkt unser Immunsystem.‘ Quelle

Frittata di Zucchine
Frittata di Zucchine

KOCH PEEP SHOW

Scroll to Top