Gurkensalat mit Sprossen & Minze

GURKE. MINZE. SALATBLÄTTER. SPROSSEN.

SALAT. VEGAN.

GUT ZU WISSEN

ZUBEREITUNGS ZEIT | Fertig in 10 Minuten
SCHWIERIGKEITSGRAD | SEHR LEICHT

ZUTATEN

SALAT FÜR 2 PORTIONEN

1.5-2 Gurken

1 Romana Salatherz

2-3 Stängel Minze

gemischte Sprossen 2-3 Tage gekeimt

ich habe Radiesschen, Bockshornklee, Linsen & Rettich genommen

Salz, Pfeffer 

1 TL Senf

3 TL Apfelessig

2 TL Sonnenblumenöl

SAISON | ERNTEZEIT

GURKE AUF UNSEREM ACKER
JUNI-JULI

Eine frisches Frühstück? Ein leichtes Mittagessen oder ein gesundes Abendessen? Gurkensalat geht immer!

Ich könnte jeden Tag Gurken essen! Kein Witz! Besonders im Sommer. Sie schmecken frisch, leicht und sind auch noch gut für die Leber. Perfekt.

ZUBEREITUNG

Gurke & Salat nach Vorliebe klein schneiden. Scheiben reiben,  Würfel schneiden oder Gurken Nudeln –  heute so morgen so. Die Abwechslung macht es. Minze zerkleinern und dazu geben. Für die Sauce Öl, Essig, Senf in ein Glas,  verrühren und über den Salat ! Pfeffer und Salz und die Sprossen dazu! Fertig ist der Frischekick.

CHRISSYS NOTIZEN

Auch ohne Sprossen und Minze megalecker!

ZUBEREITET VON CHRISSY

Ich könnte jeden Tag Gurkensalat essen – schmeckt und hilft der Leber beim Entgiften!

INTERESTING

‚Kinder sind nicht immer grosse Gemüse-Fans. Serviert man jedoch Gurken klein geschnitten in üppigen Portionen, dann so eine Studie mit 255 Schulkindern zwischen 8 und 13 Jahren assen die Kinder um 54 Prozent mehr Gurken als dann, wenn kleinere Portionen, aber grössere Stücke angeboten wurden.‚ Quelle

Gurkensalat
Scroll to Top