Pizzateig mit Kamutmehl.

SAATEN

BROT

GUT ZU WISSEN

ZUBEREITUNGSZEIT | 90 MINS
SCHWIERIGKEITSGRAD | LEICHT

ZUTATEN

FÜR 4 PERSONEN | 1 BACKBLECH

400 g KAMUT® khorasan Weizen Mehl

255 ml lauwarmes Wasser

2 EL Olivenöl

12,5 g frische Hefe (1/2 Würfel) oder Trockenhefe

1 TL Salz

Besser verträglich als Weizenmehl.

Dieses Mehl enthält zwar auch Gluten, ist aber viel verträglicher, als normales Weizenmehl… in Italien wird sehr viel Kamut verzehrt (ein altes persisches Korn).

Viele Pizzerien bieten diese Alternative an. Ich esse z.B. ausschließlich Kamutpasta, sie schmeckt fantastisch, gelingt immer al dente… ist leider in Deutschland schwer erhältlich und wenn dann sehr teuer… lasst sie euch, wenn möglich aus Italien mitbringen…

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit der Hand oder mit der Küchenmaschine kneten. Dabei erst 3-4 Minuten langsam die Zutaten mischen und anschließend die Knetgeschwindigkeit erhöhen. So lange kneten bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20-30 Min. ruhen lassen. Den Backofen vorheizen.

Anschließend ausrollen und auf einem eingeölten oder mit Backpapier ausgelegten Blech ausbreiten. Den Teig auf dem Blech weitere 60 Minuten aufgehen lassen, belegen und auf der unteren Schiene in den Backofen geben.

SUSI'S NOTIZEN

Bei Ober- und Unterhitze ca. 18-20 Min. bei 240°C.
Im Umluftofen muss die Temperatur um etwa 10-20°C reduziert werden.

ZUBEREITET VON SUSI

Kamut ist ein altes persisches Korn.

Scroll to Top