Tajine mit Gemüse

ZUCCHINI. KAROTTEN. BLUMENKOHL. BROKKOLI.

ONE POT. MEDITERRAN. VEGAN.

GUT ZU WISSEN

ZUBEREITUNGSZEIT GESAMT | 60 - 75 MinS
BACKZEIT 45-60 MINUTEN
SCHWIERIGKEITSGRAD | EINFACH

ZUTATEN

FÜR 3-4 PERSONEN

1 Zucchini in 1 cm dicke Scheiben geschnitten

2 Karotten in ½ cm dicke Scheiben geschnitten

300 g Blumenkohl und

200 g Brokkoli in golfballgroße Röschen geschnitten

1 rote Zwiebel und

1 weiße Zwiebel in Ringe geschnitten (gar nicht mal so dünne)

2 Zehen Knoblauch gehackt

200 g Kirschtomaten halbiert

250 g Kartoffeln geschält und in ½ cm dicke Scheiben geschnitten

1 Peperoni Farbe schnuppe

1 EL Tomatenmark in einer Tasse kochendem Wasser aufgelöst

und noch 1 Tasse kochendes Wasser

4 Zweige Petersilie gehackt

1 TL Kurkuma

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Paprika

Salz, Pfeffer

طاجين بالخظر


Marokkanische Brokkoli-Blumenkohl-Karotten-Tomaten-Zucchini-Tajine

Das nenn ich mal ein Kompositum: vegan, kunterbunt, orientalisch, duftend, leicht zuzubereiten, ökonomisch wertvoll, one-pot-happiness.

Die wunderbare Louisa aus Nador in Marokko hat diese köstliche Tajine in kürzester Zeit zubereitet – was ich besonders mochte – man konnte mit der Zunge noch die Schnittkanten ertasten – das Gemüse war zwar durchgegart, aber nicht matschig, aber auch nicht al dente: es war PERFEKT! – I love it.

ZUBEREITUNG

Alle Gemüse, außer den Brokkoli und den Blumenkohl in die Tajine oder in einen großen Topf schichten. Mit den Gewürzen würzen- auch mit der Petersilie und das Ganze mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen. Anschließend den Brokkoli und den Blumenkohl darüber verteilen und mit dem Tomatenmark-Wasser-Gemisch übergießen. Der Peperone soll in der Mitte tronen.

Die Tajine (Louisa hat sie nicht mit dem klassischen Deckel abgedeckt, sondern mit Alufolie, weil es so schneller gart) in den auf 230 Grad vorgeheizten Backofen stellen und 45- 60 Minuten garen.

Dazu passen Couscous oder Fladenbrot oder einfach ein bisschen mehr von der Tajine essen.

Der Deckel der klassischen Tajine hat diese Kaminform, weil man in Marokko das Essen hochstapelt ☺.

Louisa hat mit 12 von ihrer Mama kochen gelernt.

ZUBEREITET VON LOUISA

… und hier noch ein bisschen Grammatik mit Modalverben: die Mädchen in Marokko müssen kochen lernen, die Jungs dürfen kochen lernen!

Tajine mit Gemüse
marokkanische Gemüse-Tajine
marokkanische Gemüse-Tajine
marokkanische Gemüse-Tajine
marokkanische Gemüse-Tajine
marokkanische Gemüse-Tajine
marokkanische Gemüse-Tajine
Scroll to Top