Tunesischer Karottensalat | Ommek Huryia

KAROTTEN. CHILI.

VEGAN.

GOOD TO KNOW

PREP TIME | 20 MINUTEN
LEICHTE ZUBEREITUNG

Zutaten FÜR EIN PARTY

FÜR DEN SALAT

1 kg Karotten

4 EL Olivenöl

1 TL Kreuzkümmel

Harissa (aus dem Laden oder selbstgemacht, Rezept siehe unten)

Salz

FÜR DIE HARISSA

Eine volle Hand Chilis (crazy shit)

3 Knoblauchzehen

Ca 100 ml Olivenöl (je nachdem wie fest oder flüssig ihr die Paste haben wollt)

Je 1 TL Kreuzkümmel, Kümmel, Ras El-hanout

Salz

Da kommt er so harmlos daher, der gute Karottensalat und zieht einem direkt die Schuhe aus

Wenn ihr nur einen Bruchteil der Chili verwendet isses immer noch HOT!!!

Tunesischer karottensalat MADE WITH LOVE BY KHALIL

ZUBEREITUNG

Karotten schälen und gar dämpfen. Danach die Karotten entweder grob reiben oder mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern. Olivenöl und Kreuzkümmel hinzufügen und vermengen. Nach Geschmack salzen und mit Harissa würzen.

Für die Harissa:

Chilis in ca. 200 ml kochendem Wasser mindestens eine halbe Stunde aufquellen lassen.

Anschließend die aufgequollenen Chilis mit den restlichen Zutaten mit einer Küchenmaschine oder Pürierstab zu einer Paste zerkleinern.

Hot hot hot ...it´s getting hot in here - so take off all your clothes

Tunesischer Karottensalat
tunesischer-karottensalat-
Scroll to Top