Brasilianischer Karottenkuchen

KAROTTEN

KUCHEN

GUT ZU WISSEN

ZUBEREITUNGSZEIT GESAMT | 60 MinS
BACKZEIT | 35 MINUTEN
SCHWIERIGKEITSGRAD | SEHRE EINFACH

ZUTATEN

FÜR 20 PORTIONEN

1 EL Butter

360 g Mehl (wir haben fifty/fifty Weizen- und Dinkelvollkornmehl genommen)

3 Karotten geschält, gewürfelt und im Mixer zerkleinern (fast püreeartig)

4 Eier

300 g Zucker (wir hatten 200 g Rohrzucker und 100 g Kokosblütenzucker)

200 ml neutrales Öl (ich hatte Erdnussöl)

1 EL Backpulver

150 g dunkle Kuchenglasur

DER KUCHEN IST DAS DESERT
ZU DIESEM BRASILIANISCHEN GERICHT

Bolo de cenoura | Nix Low, alles high: 

high carb, high sugar… HIGH FUN!!

Die Brasilianer sind Bolo-Könige, vielerlei Gemüse und Früchte werden zu Kuchen verarbeitet und als Snack, genannt „lanche“, nachmittags im Stehen in einem der zahllosen Imbissläden an der Straßenecke genossen. Dazu gibt es tropische Säfte, die in riesigen Behältern geeist umgewälzt werden, zubereitet aus fantastischen Dschungelfrüchten… unser Acker konnte hierzu die Karotten beitragen und hätten wir keinen Rohzucker verwendet, wäre das knallige Karottenorange des Kuchens kaum noch zu ertragen… Sonnenbrille auf und Bosa Nova an…

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Backform mit Backpapier auskleiden.

Zerkleinerte Karotten mit Eiern, Zucker und Öl in einer Rührmaschine glattrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Karottenmischung rühren. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und 30-40 Minuten backen.

Den Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen, auf ein Gitter setzen und komplett auskühlen lassen.

Die Schokoglasur nach Packungsanleitung schmelzen und über dem Kuchen verteilen.

ZUBEREITET VON RUKEN & SUSI

Sonnenbrille auf und Bosa Nova an…

Brasilianischer Karottenkuchen
Brasilianischer Karottenkuchen
Bolo de cenoura
Bolo de cenoura
Scroll to Top